Ayurvedisch Entschlacken – Teil 2 “Pancha Karma”

Neben dem ayurvedischen Ausleitungsverfahren, dem Pancha Karma, können Sie auch eine Kurzkur daheim durchführen. Hierzu zu einem späteren Zeitpunkt mehr. “Pancha Karma” ist Sanskrit und steht für “die fünf Heilbehandlungen”, die als Reinigungsmethode im Ayurveda nachstehende Behandlungen beinhaltet:

Basti

Der therapeutische Einlauf zur Entfernung von zu viel VATA. Da Vata sich im Dickdarm befindet und bei überhöhter Konstitution Verstopfung auslöst, ist dies eine sehr positive Maßnahme. Es hilft zusätzlich bei Schreckhaftigkeit, Angst- und Schlafstörungen, allgemeinen Störungen des Nervensystems, da Vata in diesem Bereich fokusiert ist.

Nasya

Der Nasenreinigung, die Gifte im Kopfbereich löst. Wirkt somit positiv bei Migräne, Allergien, allgemeinen Kopfschmerzen und Schlafstörungen.

Virechana

Dem therapeutischen Abführen für das Pitta-Dosha. Zur Regulierung von Überhitzung, Zorn, Wut und Aggression

Vamana

Das therapeutische Erbrechen mit Brechwurz und Milch, zur Entfernung von Kapha. Zu viel Kapha zeigt sich psychisch durch Lethargie, Depression, Trauer, Festhalten. Körperlich an Übergewicht, Schwere und Einlagerungen von Wasser, Schleim usw.

Rakta-Moksha

Durch eine Blutreinigung zur Entfernung von Blutproblemen und genereller Senkung von Pitta wird diese therapeutische Behandlung angewendet.

Alle fünf Behandlungen werden in einer Pancha Karma Kur durchgeführt um die Doshas auszugleichen und danach mit Rasayanas zu kräftigen und unterstützen. Die Ausleitungskur sollte mindestens 14 Tage dauern, da es ein sehr intensiver Eingriff in den Körper darstellt und neben den Ausleitungsverfahren auch tägliche ÖlMassagen, der Abhyanga, wie auch Pulvermassagen mit Kicheerbsenmehl, daher sollte sie in Begleitung eines Ayurveda-Arztes in einem dafür ausgelegten Kurzentrum stattfinden.

Kurzkuren können Sie jedoch auch gut in Abständen daheim anwenden. Hierzu sollten Sie entsprechend ausleitende Massagen nutzen, die Ihnen bei der Regulierung der Doshas hilft. Informationen zu passenden Anwendungen, Rezepte und Tipps erhalten Sie gern direkt oder buchen Ihre ganz persönliche Entschlackungsauszeit über nachstehende Links.

Passende Massagen

z.B. Abhyanga, Udvarthana und Kräuterstempel  finden Sie HIER

Kurz- und Tageskuren

im Haus der Sinne AYURVEDAPUR finden Sie HIER

Gern stehe ich Ihnen bei Fragen persönlich zur Verfügung.

Herzlichst

Ihre

Imke Christoph

AYURVEDAPUR – Haus der Sinne –

Dorfstraße 33 A – 23714 Bad Malente-Malkwitz

Telefon 04523-403667

No Comments

Leave a Comment

Follow

Get every new post delivered to your Inbox

Join other followers